Das Auto-Forum für alle Marken und Modelle

Sie sind hier:  Startseite » Community » Plauderecke
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 28.09.2017, 14:08   #1
frau schumi
Neuling
Benutzerbild von frau schumi
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
frau schumi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Zweitwagen bei verschiedenen Anbietern versichern

Liebe Leute,

mein Mann und ich wollen uns nun endlich ein zweites Fahrzeug anschaffen.
Nun habe ich recherchiert und herausgefunden, dass die meisten Versicherer ja einen günstigeren Tarif bei der Anmeldung eines Zweitwagens anbieten, quasi als Instrument der Kundenbindung : Link entfernt! (getarnte Werbung)

Wie wäre das nun aber, wenn wir das zweite Auto bei einem völlig anderen Versicherer anmelden? Würde der Schadensfreiheitsrabatt dann komplett verfallen oder müssten wir nur irgendwie nachweisen, dass wir eine bestimmte Anzahl an Jahren unfallfrei gefahren sind, um auch bei einer anderen Versicherung in eine bessere Schadensfreiheitsklasse zu kommen?

Vielen Dank für eure Anworten

LG
Frau Schumi

Geändert von Maestro (30.09.2017 um 19:27 Uhr) Grund: Link entfernt
 
Alt 19.02.2018, 13:01   #2
mmoench11
Neuling
Benutzerbild von mmoench11
Fahrzeug(e): Ford
Motortyp: Focus
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
mmoench11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo!

Zum einen müssten die unfallfreien Jahre auch bei der Versicherung anerkannt werden, bei Vorlage des ersten Versicherungsscheins.

Zum zweiten wird die Versicherung für den zweiten Wagen z.B. bei der HUK teurer, sodass ich davon usgehe, dass dies auch bei anderen der Fall sein wird.

Gruß, Maria!
 
Copyright © 2008 - 2016 Auto-Fachforum