Das Auto-Forum für alle Marken und Modelle

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.09.2012, 21:10   #11
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO / Sfera / Astra-F
Motortyp: ABS / - / C16NZ
Beiträge: 1.259
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 211 Danke für 188 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lass den Motor mal schön aus.

Ohne Wasser überhitzt der noch schneller und bei offenem, halb gefüllten System weißt du NIE, ob die richtigen Stellen gerade ausreichend gekühlt werden.

Ergo: Motor bleibt AUS, bis wieder genügend Kühlmittel drin ist!
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 06.09.2012, 21:15   #12
Malizia
Gastzugang
Standard

Soll ich den Deckel vom Ausgleichsbehälter offen lassen oder schliessen?
 
Alt 06.09.2012, 21:17   #13
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO / Sfera / Astra-F
Motortyp: ABS / - / C16NZ
Beiträge: 1.259
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 211 Danke für 188 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Den kannst du am Anfang offen lassen um bei Bedarf gleich etwas Kühlmittel nachzuschütten.
Wenn dann der Motor langsam an die Betriebstemperatur kommt (ca. 80° am Display), machst du den Deckel zu und öffnest ihn erst wieder, wenn der Motor wieder abgekühlt ist.
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 12.09.2017, 12:15   #14
marcellus1404
Neuling
Benutzerbild von marcellus1404
Fahrzeug(e): Opel Vectra 1,6
Motortyp: Otto
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
marcellus1404 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Anleitung Schlamm im Kühlmittelbehälter

Wenn das Kühlwasser braun und im Behälter brauner Schlamm ist, bedeutet das in der Regel, das die Zylinderkopfdichtung hinüber ist. Schau mal nach, ob im Motoröl Wasser zu finden ist. In dem Fall sofort zur Werkstatt bei weiterem Betrieb ist ein kapitaler Motorschaden vorprogrammiert.
 
Copyright © 2008 - 2016 Auto-Fachforum