Das Auto-Forum für alle Marken und Modelle

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.05.2009, 21:46   #11
Maestro
Administrator
Benutzerbild von Maestro
Maestros Kennzeichen
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 44 Danke für 43 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Maestro hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ja ist fast das selbe Prinzip. Die Video-Anleitung bezieht sich übrigens auf ältere Opel Modelle mit 10-Poligen Diagnosestecker. Dein Omega hat bereits den 16-Poligen Diagnosestecker.

Der Link von @Professor ist gut. Solltest du unbedingt mal durchlesen.

PS: Bei Gelegenheit erstellen wir auch eine extra Video-Anleitung für die neueren Opel Modelle mit 16-Poligen Diagnoestecker.
 
Alt 15.05.2009, 21:58   #12
OpelOmegaCarava
Neuling
Benutzerbild von OpelOmegaCarava
Fahrzeug(e): Opel
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
OpelOmegaCarava befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Professor Beitrag anzeigen
Hier ist eine gute Anleitung speziell für den Omega-B:
[Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]


Dankes-Urkunde für dich für das super helfen!!!!!

wünsche euch nen supi we und nen schönen abend !!! Sage bescheid wenn es vollbracht ist!!!!
 
Alt 18.05.2009, 21:53   #13
OpelOmegaCarava
Neuling
Benutzerbild von OpelOmegaCarava
Fahrzeug(e): Opel
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
OpelOmegaCarava befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard klima

hey,
sagt mal also wir wissen denn jetzt das es an der klimaanlage vom opel liegt wie gesagt es ist ja keine klimaflüssigkeit drauf da das ventil noch immer irgendwo unterwegs ist.......meine frage nun an euch wisst ihr bzw. habt ihr nen bild vom aufbau einer klima anlage des opel omegas?!?!?!
Dank euch schon mal im vorraus!!!
 
Alt 18.05.2009, 22:22   #14
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO / Sfera / Astra-F
Motortyp: ABS / - / C16NZ
Beiträge: 1.265
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 212 Danke für 189 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein Bild ist gut....

Welche Ecke solls denn sein?
Füllventile, Kompressor, Verdampfer, oder vielleicht nur der einfache Schaltplan (ElektroschaltBILD )?

Ein normales Bild, wo alles drauf ist, gibts nicht.
Da musst du schon genauer eingrenzen...
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 18.05.2009, 23:28   #15
OpelOmegaCarava
Neuling
Benutzerbild von OpelOmegaCarava
Fahrzeug(e): Opel
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
OpelOmegaCarava befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

die füllventile....weil wie gesagt es fehlt ja die kühlflüssigkeit bzw können wir keine auffüllen weil ja auch das ventil nicht da ist.....


danke
 
Alt 19.05.2009, 20:05   #16
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO / Sfera / Astra-F
Motortyp: ABS / - / C16NZ
Beiträge: 1.265
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 212 Danke für 189 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe etwas zusammengesucht, evtl. hilft dir das weiter:

[Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

[Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

Klimaflüssigkeit auffüllen geht aber nur in der Fachwerkstatt, weil hierzu ein spezielles Füllgerät benötigt wird.
Das System sollte auch nicht zu lange offen bleiben, damit keine Feuchtigkeit und Schmutz eindringen kann.
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 02.04.2010, 00:56   #17
opeltd
Neuling
Benutzerbild von opeltd
Fahrzeug(e): opel corsa
Motortyp: td
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
opeltd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard opel corsa b td

hallo,
    • ich habe opel corsa b td 2000 model
    • wie kann ich die fehler löschen bei mir gings nicht.
 
Alt 02.04.2010, 21:40   #18
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO / Sfera / Astra-F
Motortyp: ABS / - / C16NZ
Beiträge: 1.265
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 212 Danke für 189 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Solange Fehler anstehen, lassen sie sich nicht löschen.

Fehler auslesen lassen (bei deinem Modell nur beim FOH mit dem Tech2, bzw. kompatibles Diagnosegerät in einer freien Werkstatt) und Defekt beheben.

Dann lassen sich die gespeicherten Fehler auch löschen...
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 07.02.2011, 13:09   #19
mt83L
Neuling
Benutzerbild von mt83L
Fahrzeug(e): Opel Astra F
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
mt83L befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Astra F caravan - bj. 1995

Meine MKL ging die vergangenen Fahrten immer wieder an, blieb nach kurzer Fahrpause und Motor neustart einige Zeit aus. Im Stop&Go Ampelverkehr war verlass drauf, daß sie wieder an geht.

(Mein erster Gedanke, mein "neu erworbenes" Automobil sagt mir Fahranfänger - Fahr nicht in die City! ^^)

-MKL leuchtet beim warten an Ampeln dauerhaft auf.

Dank euch (und Google) hab ich nun den Stecker im Sicherungskasten gefunden, Pin 1&2 verknüpfelt - wobei das alles doch etwas anderst aussieht als in gefundenen Filmchen oder Fotos. (10 poliger stecker)
Nun hoffe ich, Fehlercode 35 - Fehler vom Leerlaufventil wurde nicht nur gemeldet weil der motor aus war.

Danke und macht weiter so!!
 
Alt 07.02.2011, 14:21   #20
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO / Sfera / Astra-F
Motortyp: ABS / - / C16NZ
Beiträge: 1.265
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 212 Danke für 189 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der FC35 kann auch von Falschluft verursacht werden.
Prüfe zuerst auf lose. bzw. rissige Schläuche. Die Dichtung zwischen Drosselklappe und Ansaugstutzen ist auch so ein beliebter Kandidat.

Mich wundert nur etwas, das ein 95´er Astra noch einen 10-poligen Stecker hat....
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Copyright © 2008 - 2016 Auto-Fachforum