Das Auto-Forum für alle Marken und Modelle

Sie sind hier:  Startseite » Community » Plauderecke
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.12.2017, 23:20   #1
Akkulader
Neuling
Benutzerbild von Akkulader
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Akkulader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Klein- bis Kompaktwagen bis 15000€

Moin Leute,

ich brauche mal eure Hilfe!
Meine Freundin und ich ziehen jetzt aus der Stadt raus und wollen uns zum ersten Mal ein Auto kaufen. Bislang sind wir relativ regelmäßig mit verschiedenen Autos der Familie gefahren, sodass es auch nicht unbedingt ein schrottiges Ding zum "Lernen" sein muss.

Wir suchen einen Klein- bis Kompaktwagen, der für die Stadt aber auch alle 2-3 Wochen mal je 2x 300km Autobahn/Landstraße packen sollte (vernünftig und sicher Überholen).

Wir wollten so maximal 15000€ ausgeben und ein Auto besorgen, das ggf. ein Jahreswagen o.ä. ist (also nicht allzu viele KM auf dem Buckel hat), da wir uns, wie ihr vll merkt, nicht besonders gut mit Autos auskennen und häufige Werkstattbesuche vermeiden wollen.

Bei der Ausstattung sind wir nicht sonderlich anspruchsvoll. Jedoch solltes schon ne Klimaanlage drin sein und ggf. (falls möglich) Android Auto unterstützt werden. Ne Einparkhilfe wäre auch ganz gut

Wir würden auf keinen Fall einen Ford haben wollen und auch die gängigen WV Polos sollen ja wohl teurer in der Anschaffung / Versicherung sein..
Deshalb haben wir uns bislang auf dem Markt nach z.B. dem Kia Rio, dem Hyundai i20 oder dem Skoda Fabia umgeguckt.

Was würdet ihr uns empfehlen? Oder wo könnten wir und konkret informieren?
Alle Quellen, die wir finden, testen maximal 2-3 Autos. Bieten aber nie einen "Rundumblick" über alles Mögliche an.
Wir wären euch sehr dankbar!


Liebe Grüße
 
Alt 11.12.2017, 08:27   #2
Akkulader
Neuling
Themenstarter
Benutzerbild von Akkulader
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Akkulader befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was uns auch wichtig wäre, wäre, dass das Auto auf der Autobahn nicht allzu laut ist und man gut und gerne 130-140 fahren kann.
 
Alt 16.12.2017, 14:33   #3
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO
Motortyp: ABS
Beiträge: 1.273
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 213 Danke für 190 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Im Fabia steckt fast zu 100% VW-Technik.

Der sollte es von der Größe her schon sein, wenn man längere Autobahnfahrten vor hat.
Polo/Golf aus dem VW-Lager sind halt teurer in Anschaffung und Versicherung.

Die Japaner, Koreaner, etc. haben auch recht stabile Technik und sind günstig.

So richtige Vergleichstests gibt es nicht wirklich, die Auto-Bild hat recht informative Beiträge darüber.
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 08.01.2018, 14:57   #4
Golem
Neuling
Benutzerbild von Golem
Fahrzeug(e): Skoda
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Golem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Von den Japanern würde ich die Finger weglassen!
Die kosten steigen rapide, sofern etwas kaputt geht.

Ein Volkswagen UP ist zwar etwas kleiner, dafür ich die Technik sehr gut und extrem stabil.

Gruß
 
Copyright © 2008 - 2016 Auto-Fachforum