Das Auto-Forum für alle Marken und Modelle

Sie sind hier:  Startseite » Auto-Forum » BMW Forum
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.04.2017, 11:45   #1
bmw28
Hobbyschrauber
Benutzerbild von bmw28
Fahrzeug(e): BMW E36 328 Coupe
Motortyp: M52 328 i 193 PS 2,8.... liter
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
bmw28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fensterheber E36 Coupe

Hallo,
also hier mal ein paar Daten, e36 328 11/95 .
So mein Problem: wenn ich mein Fenster Fahrerseite schließen will geht das nur wenn ich auf dem Schalter bleibe. Wenn ich aber für 2 Sekunden drauf drücke dann hält es nach 10-15 cm an und geht ein kleines Stück runter und bleibt dann stehen.
Woran kann das liegen.

Danke schon mal im voraus.

LG. Frank
 
Alt 17.04.2017, 11:19   #2
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO
Motortyp: ABS
Beiträge: 1.323
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 226 Danke für 202 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Fensterheber neu programmieren, der hat seine Endlage vergessen:

Schlüssel auf Stellung Zündung.
Fensterheberknopf gedrückt lassen bis die Fenster unten sind und noch weiter 10 Sekunden gedrückt halten. Dann Fensterheberknopf gedrückt lassen bis die Fenster oben sind und noch weiter 10 Sekunden gedrückt halten.

Dann sollte es erledigt sein.
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 17.04.2017, 21:13   #3
bmw28
Hobbyschrauber
Themenstarter
Benutzerbild von bmw28
Fahrzeug(e): BMW E36 328 Coupe
Motortyp: M52 328 i 193 PS 2,8.... liter
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
bmw28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard e36 Fensterheber vorne

Hi,
also Danke erstmal für die Anleitung. Werde das machen nach der Anleitung und dann berichten ich hoffe das dann alles wieder geht .Mal noch eine frage, wenn danach immer noch das Problem besteht ist dann der Schalter defekt, oder was könnte es noch sein?
Gruß Frank
 
Alt 21.04.2017, 19:40   #4
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO
Motortyp: ABS
Beiträge: 1.323
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 226 Danke für 202 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi, da gibts verschiedene Ursachen:
  • Schalter
  • Kabelbruch an der Türdurchführung
  • Fensterhebermotor/Steuergerät
  • ......
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 24.04.2017, 13:05   #5
bmw28
Hobbyschrauber
Themenstarter
Benutzerbild von bmw28
Fahrzeug(e): BMW E36 328 Coupe
Motortyp: M52 328 i 193 PS 2,8.... liter
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
bmw28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard e36 Fensterheber vorne

Hi,
OK werde heute mal das Prozedere durchführen und dann ich nochmal melden :-) .
Danke für die Information.

Gruß Frank
 
Alt 28.04.2017, 17:49   #6
bmw28
Hobbyschrauber
Themenstarter
Benutzerbild von bmw28
Fahrzeug(e): BMW E36 328 Coupe
Motortyp: M52 328 i 193 PS 2,8.... liter
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
bmw28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard e36 Fensterheber vorne

Hi,
also ich habe alles so gemacht 2 mal sogar aber e hat nichts geändert.
Es betteht immer noch das Problem . Was kann man machen jetzt ??

Gruß Frank
 
Alt 29.04.2017, 16:20   #7
Professor
Administrator
Benutzerbild von Professor
Professors Kennzeichen
Fahrzeug(e): VW 1HXO
Motortyp: ABS
Beiträge: 1.323
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 226 Danke für 202 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
Professor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Öffnen und schließen geht ohne Aussetzer, die Automatikfunktion startet nur kurz. Richtig?
Fenster fährt dann wieder ein Stück zurück.... deutet auf den Einklemmschutz, sprich die Scheibe läuft zu schwer.
Versuch mal etwas Silikonspray in die Scheibenführungen zu sprühen, evtl. behebt das schon das Problem.
Wenn nicht, wird sich der FH-Motor so langsam verabschieden.

Ändert es was, ob die Tür offen oder geschlossen ist?
__________________
Gruß
Stephan
Autotechnische Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach....


 
Alt 01.05.2017, 16:30   #8
bmw28
Hobbyschrauber
Themenstarter
Benutzerbild von bmw28
Fahrzeug(e): BMW E36 328 Coupe
Motortyp: M52 328 i 193 PS 2,8.... liter
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Marktplatzbewertung: %
bmw28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard e36 Fensterheber

Hi,
also es macht keinen unterschied ob die Tür offen oder geschlossen ist , denn die Fensterautomatik funktioniert nicht geht wie du schreibs nur kurz und dann bleibt sie stehen und geht ein stück zurück (runter). Ich habe mal vor 3 monaten die Verkleidung angemacht, und die Scheibe auf halber höhe runter gefahren und die 2-3 kleinen Kunststoffrollen in den Schienen gefettet die wagerecht laufen vom Kreuzgelenk dachte das das Problem behoben seih aber leider nicht. Achso wenn ich das Fenster hochfahre dann merkt man das an 3 stellen der Motor so kurz langsamer wird aber ganz kurz bleibt aber nicht stehen als wenn an den stellen irgenwo was kurz bremst.Sind da die senkrechten Schienen rechts und Links vom Fenster ???? Aber ich werde das mal probieren mit den Schienen Ölen mit Silikonspray alles klar.

Gruß frank
 
Copyright © 2008 - 2016 Auto-Fachforum